Die neuesten Themen
» 3. Das Bestiarium
24.01.16 20:00 von Admin

» 6. Das Buch der Zauberer und Hexer
22.01.16 9:33 von Admin

» 5. Das Waffensystem
21.01.16 15:16 von Admin

» 4. Klassenübersicht
21.01.16 13:54 von Admin

» 2. Informationen über das Forum
09.01.16 23:27 von Flo

» 1. Das Regelwerk
03.01.16 17:22 von Admin


3. Das Bestiarium

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

3. Das Bestiarium

Beitrag  Admin am 04.01.16 9:19

Menschen:
Menschen sind gewöhnliche sterbliche, welche keinerlei Fähigkeiten von Geburt an besitzen. Doch können sie verschiedene Fähigkeiten erlernen und je nachdem wie gut sie in diesen sind sich somit auch mit den anderen Völkern messen. Sie sind jedoch bei den anderen Völkern meist nicht sonderlich beliebt, da sie habgierig sind und größenwahnsinnig. Macht steigt den meisten ihrer Art zu Kopf und bringt so verehrendes Unheil über die Landschaften. Menschen fangen mit 100 Lebenspunkten an.
Selten findet sich unter ihnen jemand wer magisch begabt ist und wenn doch, dann ist der Weg dessen meist steinig und schwer.

Klassen:
Krieger
- Schwertkämpfer
- Bogenschütze
Zauberer/Hexer
Heiler
Naturkundler
Spielmann/-frau
Priester
Gelehrter
Alchimist
Beschwörer
Schurke
Assassine


Tiermenschen:
Es sind Kreaturen, die zum Teil noch menschliche Züge aufweisen, doch mehr an einem Tier erinnern. Sie sind bei den Elben gern gesehen, doch werden sie von den Menschen als auch von den Feenwesen, sowie einigen anderen (eigentlich allen anderen Völkern), gemieden und missachtet. Sie haben das typische Tierverhalten und unterteilen sich in zig Untervölkern. Die bandbreite ist groß. Somit auch ihre Feindschaften innerhalb ihrer Art.
Mögliche Untervölker wären zum Beispiel:
Tengu: Diese Rabenartigen Wesen sind Nomaden und wandern immer zu. Alles war glänzt und glitzert ist vor ihnen nicht sicher. Einige behaupten sie können fliegen, doch das können sie nicht, dafür aber gleiten.
Wolfswesen: Sie werden öfters mit dem Werwolf verwächselt, doch sind sie nicht an den Mond gebunden, oder irgendwelchen Beschwörungrieten um sich zu verwandeln. Sie sind so geboren. Ihre Rassenfähigkeit ist “mit den Wölfen heulen”.
Katzenmensch (Khajiit): Sie sind elegante Kreaturen, welche wild und unberechenbar sind wie eine Katze. 

Klassen:
Krieger
- Schwertkämpfer
- Bogenschütze
- Axtkämpfer
Heiler
Naturkundler
Spielmann/-frau
Gelehrter
Alchimist
Beschwörer
Schurke
Assassine


Elben:
Ein Volk welches sich selten aus seinen Wäldern wagt, doch wenn dann hat dies meist einen trieften Grund. Sie werden von anderen Völkern auch gern als die Beschützer der Wälder dargestellt, doch sind die Langohrigen Geschöpfe eiskalte Mörder.
Es heißt sie haben einst die Gunst der Drachen besessen und jene Geschöpfe geritten. Doch heutzutage ist bloß das behaupten, dass es einstmals Drachen gab eine unzumutbare Dummheit.

Klassen:
Krieger
- Schwertkämpfer
- Bogenschütze
Heiler
Naturkundler
Spielmann/-frau
Gelehrter
Schurke
Assassine


Feenwesen:
Was sind Feenwesen? Die Frage ist berechtigt. Jeder kennt doch sicher Tinkerbell, oder Glöckchen. Genau das sind Feenwesen. Man kann sie auch Feen nennen, doch sollte man nicht fälschlicher Weiße davon ausgehen das sie nett und freundlich sind. Es sind kleine Schertzkekse und Plagegeister. Sie lieben es Unfug und Caros zu stiften und bereiten meist mehr Ärger als alles andere.
Besonders groß sind sie auch nicht und dadurch auch leicht verletzlich, daher ist deren Lebensenergie nur bei maximal 50 Lebenspunkten.

Klassen:
Krieger
- Schwertkämpfer
- Bogenschütze
Magier
Heiler
Naturkundler
Spielmann/-frau
Gelehrter
Alchimist
Beschwörer
Schurke
Assassine


Drachen:
Die Geschöpfe aus den Mären und Mühten. Wenige gibt es nur noch von ihnen und sie lebe in den Bergen oder auf der See. Meistens glaubt niemand einen, dass man einen Drachen sah. Dies wissen sie und machen es sich zu nutzen. Sie lernten sich unter die Völker zu mischen, doch anders als bei den Gestaltwandlern können sie bestimmen wann sie in ihre "menschliche" Gestallt wechseln mögen und durch Magie schaffen sie dies dann. Doch können sie nicht auf ewig dann in der Gestalt bleiben. Abhängig von der Stufe haben sie nur begrenzt Zeit. Wenn sie die Zeit überschritten haben so werden sie an Ort und Stelle zu einem Drachen.
Drachen werden zudem in fünf/sechs Arten unterteilt. Feuer, Erde, Wasser, Luft und Licht.


Feuer: Sie können fliegen und Drachenfeuer speien. Ihre Schuppen sind warm, bis hin zu kochend heiß. Es sind die größten Drachen die es gibt.


Erde: Erddrachen sind die einzigen Flugunfähigen Drachen und leben meist in den Bergen und unterirdisch, wodurch sie immer wieder mit den Zwergen in Konflikt kommen. Sie können Pflanzen beschwören, wie zum Beispiel Ranken und ihre Beute damit festhalten.


Wasser: Wasserdrache zu dem auch Eisdrachen zählen, kann halt das Wasser in seinem Aggregatzustand verändern und so Dinge gefrieren lassen oder Fluten über ein Land kommen lassen. Sie sind ebenso flugfähig und nicht zwingend an Wasser gebunden, doch bevorzugen sie Flussgebiete und Meere. Größentechnisch sind sie kleiner als ein Feuerdrache, jedoch größer als ein Luftdrache


Luft: Luftdrachen sind die gekonnten Könige der Lüfte. Keiner fliegt schneller als sie. Sie beherrschen Winde und können Stürme erschaffen. Sie sind die Kleinsten Drachen und unheimlich wendig und schnell.


Licht: Der Lichtdrache (oder ihr könnt ihn auch Blitzdrache schimpfen) sind Drachen welche Plasma Blitze oder normale Blitze erschaffen können. Sie meiden Wasser (bekanntlich Elektrik und Wasser nicht gut).


Schatten: Schattendrachen sind teuflische Geschöpfe. Sie lieben de Finsternis durch und durch. Größenverhältnis mäßig sind sie in allen Größen vertreten und meist in dunkler Schuppung.

Drachen sind außerdem die einzigen Wesen, bei denen das Alter unbekannt ist, da diese mehrere 100 Jahre alt werden können (Im Charakterbogen bei Alter unbekannt eintragen)

Da Drachen mit vorschreitendem Alter ihre Drachengestalt mehr lieben als ihre Menschliche, brauchen sie mit höherer Stufe auch mehr Zeit, um sich wieder in einen Menschen zu verwandeln. Die Höhe der Stufe entspricht dabei der Dauer, die sie in Stunden in Menschengestalt bleiben dürfen.

Die Zeit bis zur nächsten Verwandlung berechnet sich dann: Zeit als Mensch x Stufe = Abklingzeit
Beispiel: ein Drache der 5ten Stufe war 3 von 6 Stunden lang Mensch. Das bedeutet, dass er 3 x 5 = 15 Stunden Drache sein muss bis er sich wieder verwandeln kann.


Wie lange ein Drache je Stufe insgesamt ein Mensch bleiben kann ist hier aufgelistet:
Stufe 1: sie können sich für 15 Minuten in ihre menschliche Gestalt verwandeln.
Stufe 2: Sie können sich für eine Stunde in ihre menschliche Gestalt verwandeln
Stufe 3: Sie können 2 Stunden in ihrer menschlichen Gestalt bleiben.
Stufe 4 bis Stufe 9: Ab Stufe 4 verlängert sich die Zeit, in welcher sie menschlich bleiben können um jeweils +2 Stunden das heißt im Klartest bei Stufe 4 sind es 4 Stunden, bei Stufe 5 sind es 6 Stunden, bei Stufe 6 sind es 8 Stunden, bei Stufe 7 sind es 10 Stunden, bei Stufe 8 sind es 12 Stunden, bei Stufe 8 sind es 14 Stunden und bei Stufe 9 sind es 16 Stunden.
Stufe 10: Drachen der Stufe 10 können 20 Stunden in der menschlichen Gestalt bleiben.


Klassen:
Krieger
- Schwertkämpfer
- Bogenschütze
- Axtkämpfer
Heiler
Naturkundler
Spielmann/-frau
Gelehrter
Alchimist
Beschwörer
Schurke
Assassine


Gestaltwandler:
Gestaltwandler, wer kennt sie nicht? Meist als Werwolf dargestellt, können sie eine Gestalt eines Tieres annehmen. Ihnen gehören aus jeden Volk einige an, da sie jedoch keinerlei Magie für ihre Verwandlung benutzen und es meist von Emotionen, oder Wetter, Tag-/Nachtzeiten abhängt wann sie sich verwandeln bekamen sie ihre eigene Volksbeschreibung.
Je nachdem jedoch wie alt und erfahren ein Gestaltwandler ist kann er dies auch beherrschen, doch verliert er die Beherrschung nimmt das Tier die Kontrolle.
Sie haben zwei Seiten ihrer Selbst. Einmal die für das jeweilig Volk von dem sie abstammen typische Verhalten und dann das Tiertypische Verhalten. Beide Verhaltensweisen zeichnen sich in ihrer "menschlichen" Form aus. In der Tiergestalt ist nur noch der animalische Teil ihrer Selbst ausschlaggebend.

Klassen:
Krieger
- Schwertkämpfer
- Bogenschütze
- Axtkämpfer
Zauberer/Hexer
Magier
Heiler
Naturkundler
Spielmann/-frau
Schurke
Assassine


Einhorn:
Einhörner sind Geschöpfe welche laut den Sagen nie lieben. Natürlich tun es einige Wenige doch. Sie leben in Herden, welche durch eine Leitstute geführt werden, doch sieht man diese selten zusammen, wodurch es schwer ist zu sagen wer diese Leitstute ist.
Es heißt Einhörner besitzen heilende Kräfte die selbst Tote wieder zu Leben erwecken. Schlägt man ihnen jedoch das Horn ab so sterben sie.
Von ihnen gibt es auch nur noch eine Hand voll und ihr Auftreten wird als Wunder bezeichnet. 
Um zu überleben besitzen sie eine ähnliche Gabe wie die Drachen, nur das diese Zeitlich nicht begrenzt ist. Sie können sich in einen der jeweiligen anderen Völker verwandeln, doch je länger sie so bleiben desto mehr verlieren sie von ihrer selbst.  
Klassen:
Magier
Heiler
Naturkundler
Spielmann/-frau


Zwerge:
Zwerge sind kleine Wesen in menschlicher Gestallt. Sie sind großartige Handwerker. Ihre Schmiedekunst wird von allen Kriegern geschätzt. Es ranken sich fantastische Geschichten um ihre mit Edelstein verzierten Hallen aus Stein, denn sie sind neben großartigen Schmieden auch hervorragende Steinmetze und Edelstein Schleifer. Sie leben am liebsten im Gebirge, wo sie tiefe Stollen in die Berge treiben um Edelsteine, Gold und andere Edelmetalle suchen. Dabei kommt es sehr oft vor, das sie auf Drachen treffen, wodurch diese beiden Spezies sich nicht so gut verstehen. Zwerge sind sehr ehrenvolle Krieger, wodurch sie Fernkämpfer als feige ansehen, da nichts ehrenvoller ist, als seinem Feind direkt ins Auge zu schauen.
Aufgrund der harten und rauen Lebensbedingungen sind Zwerge abgehärteter als Menschen und fangen daher mit 150 Lebenspunkten an. Außerdem altern sie langsamer als Menschen. Ein Zwerg mit 50 ist im Teenager Alter und mit 80 gerade ausgewachsen. Es soll Zwerge geben, die 450 Jahre alt wurden. Das sind aber nur Gerüchte.

Klassen:
Krieger
- Schwertkämpfer
- Axtkämpfer
Assassine
Heiler
Schurke
Spielmann/-frau


Zuletzt von Admin am 08.08.16 23:53 bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 14.12.15
Alter : 25
Ort : Herne

http://rpgon.my-rpg.com

Nach oben Nach unten

Anfangslebenspunkte der Rassen

Beitrag  Admin am 24.01.16 20:00

Die Lebenspunkte (LP) der einzelnen Rassen zu beginn. Im laufe des RPGs könnt ihr sie steigern.

RasseLebenspunkte (LP)
Mensch100
Tiermensch125
Elben125
Feenwesen50
Drachen500
Gesteltwandler125
Einhörner125
Zwerge150

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 14.12.15
Alter : 25
Ort : Herne

http://rpgon.my-rpg.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten